Flucht, die mich bedingt
Get Deutsch Or Die Trying
Get Deutsch Or Die Trying
Get Deutsch Or Die Trying
Kluge Gefühle
Kluge Gefühle
Kluge Gefühle
Lebendfallen
Lebendfallen
Lebendfallen
Skelett eines Elefanten
Skelett eines Elefanten
Skelett eines Elefanten
Ungewiss
Ungewiss
Ungewiss

Flucht, die mich bedingt

Szenische Lesungen des Neuen Instituts für Dramatisches Schreiben

Mit Texten von
Ayham Majid Agha
Musaab Sadeq Khaleel Al-Tuwaijari
Enis Maci
Necati Öziri
und Maryam Zaree

 

Leitung und Dramaturgie:
Maxi Obexer, Sasha Marianna Salzmann 

Produktionsleitung: Hanna Saur 


Eine Produktion von NIDS und Studio Я, gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds


Szenische Lesungen eingerichtet von 
Ayham Majid AghaAndrás Dömötör
Nurkan ErpulatSapir Heller und Julia Wissert

Ein Scharfschütze in einem Haus, das bald einstürzt, ein junger Mann erhält zu seinem 18. Geburtstag den deutschen Pass, eine Tochter begreift, dass ihre Mutter Schreckliches erlebt haben muss, ein Sohn kehrt in ein vom Krieg zerrüttetes Land zurück. Flucht, die mich bedingt ist eine Literaturwerkstatt, ein Safe Space, eine Funktionsweise, ein Denkprinzip. Wir haben ein Jahr lang geschrieben, uns die Kehlen trocken diskutiert, die Augen feucht gedacht, die Lippen salzig gebissen, die Finger schwarz geraucht und darüber nachgedacht, welche Geschichten noch nicht geschrieben sind: unsere.

Ein Jahr lang suchten fünf Autor*innen nach einer Form für ihre Stoffe. Sie trafen sich mit Expert*innen aus Kunst, Aktivismus und Empowerment und tauschten sich aus. Nun werden die entstandenen Texte in Form von fünf szenischen Lesungen dem Publikum präsentiert.     


Die Autor*innen
Ayham Majid Agha
Musaab Sadeq Khaleel Al-Tuwaijari
Enis Maci
Necati Öziri
Maryam Zaree                                                                                                                                                                                              

9. September


17:00 Uhr: 
Gespräch zu basic NIDS: Was ist das genuin Politische am dramatischen Schreiben?
Die Initiator*innen von FLUCHT, DIE MICH BEDINGT, Maxi Obexer und Sasha Marianna Salzmann, sprechen über dramatische Formen als politisches Moment, stellen das Neue Institut für Dramatisches Schreiben (NIDS) vor und geben Einblick in die Arbeit der Literaturwerkstatt.
Eintritt frei!

18:00 Uhr: 
Szenische Lesungen mit Texten von Ayham Majid Agha und Necati Öziri
Mehr Infos

 


10. September


20:30 Uhr:
Szenische Lesungen mit Texten von Musaab Sadeq Khaleel Al-TuwaijariEnis Maci und Maryam Zaree
Anschließend Premierenparty mit DJ Mehmet Yılmaz
Mehr Infos

 


Künstlerisches Team für die gesamte Produktion


Bühne Cleo Niemeyer    

Kostüme Isabell Reisinger    

Licht Daniel Krawietz, Fritz-Geoffrey Stötzner

Regieassistenz Dina Dooreman, León Siewert-Langhoff

Ausstattungsassistenz Cristina Lelli

Regiehospitanz Ariana Battaglia, Bella Enderlein

Besetzung

Maryam Abu Khaled

MEHMET ATEŞÇİ

Vernesa Berbo

Mareike Beykirch

Eva Bay

Dejan Bućin

Lea Draeger

Murat Dikenci

PINAR ERİNCİN

Jerry Hoffmann

Mateja Meded

Cynthia Micas

Aleksandar Radenković

Falilou Seck

Aram Tafreshian

Mehmet Yılmaz

Kooperationen

  • Logo_NIDS
  • Logo_HKF