NECATİ ÖZİRİ

Necati Öziri, geboren am 02.12.1988, als die Atlantis (OV-104) der NASA zur 27. Space-Shuttle-Mission startete, in Datteln – nur erreichbar von Recklinghausen HBF mit der Buslinie 232, Achtung: Fährt sonntags nur stündlich! – ist seit dem 18. Lebensjahr deutscher Staatsbürger. Er hat Philosophie, Germanistik und Neue Deutsche Literatur in Bochum, Istanbul, Olsztyn und Berlin studiert. Er war Stipendiat der Heinrich-Böll-Stiftung, unterrichtete an der Ruhr-Universität Bochum formale Logik, ist erbitterter Feind von Kälte, Styropor, Scart-Kabeln und Biographien. Öziri ist Dramaturg am Gorki, schreibt Kurzgeschichten (Zum Beispiel: Da kommt er, In: entwürfe, Nr.71) und sein Debütstück Vorhaut (Rowohlt) wurde 2014 am Ballhaus Naunynstraße uraufgeführt. Seit der Spielzeit 2014/15 ist er künstlerischer Leiter des Studio Я. Bei Wut und anderer Erregung dunkelrote Färbung der Ohren.