Jobs

Stellenausschreibungen

Hospitanzen

Bewerbungen um eine Hospitanz an unserem Haus senden Sie bitte an nussbaum@gorki.de. Bitte geben Sie den Bereich und den Zeitraum an, für den Sie sich bewerben möchten.

Aufgrund des ab Jahresbeginn 2015 in Kraft tretenden Mindestlohngesetzes können Hospitanzen ausschließlich Student*innen, oder als Orientierungshospitanz vor Studienantritt bzw. im Rahmen einer beruflichen Umorientierung, angeboten werden.
 

+++ Live-Kamera-Hospitanz +++
 
Das Maxim Gorki Theater sucht für die Bühnenproduktion HAMLET in der Regie von Christian Weise Live-Kamera-Hospitanten. 
Premiere wird voraussichtlich am 01.Februar 2020 sein.
Wir suchen Menschen, mit Interesse und Spaß am Filmen und der Arbeit mit audiovisuellen Medien. Vorkenntnisse im Umgang mit Digitalkameras sind erwünscht.
Du solltest Dich auf einer Bühne wohlfühlen, denn Du und die Kamera werden Teil der Inszenierung sein. Probenbeginn ist voraussichtlich der 02.12.2019.
Die Proben finden dann vom 02.12.2019 – 01.02.2020 montags-samstags ganztägig statt, im Detail nach Absprache. Die Probenphase kann leider nicht vergütet werden, aber Dir  ist ein breiter Einblick in die Entstehung des Stücks sicher und Du wirst Teil eines engagierten künstlerischen Teams sein.

Wenn Du Interesse für die Theaterarbeit mitbringst und bereit bist, Repertoirevorstellungen in Berlin (ca. 2x im Monat) und eventuelle Gastspiele zu begleiten, dann freuen wir uns über deine Bwerbung!
 
Kontakt: Kathi Bonjour, Künstlerisches Betriebsbüro Maxim Gorki Theater
bonjour@gorki.de // 030-20 221-389

 

Dramaturgie-Hospitanz
Hospitanzbewerbungen für den Bereich der allgemeinen Dramaturgie senden Sie bitte direkt an:
dramaturgie@gorki.de (Frau Clara Probst)

Kommunikations-Hospitanz
Hospitanzbewerbungen für den Bereich Kommunikation und Presse senden Sie bitte direkt an: presse@gorki.de.

Regie-Hospitanz
Hospitanzbewerbungen für den Bereich Regie senden Sie bitte direkt an: regiehospitanz@gorki.de 

Bühnenbild-Hospitanz:
Hospitanzbewerbungen für den Bereich Bühnenbild schicken Sie bitte direkt an: shin@gorki.de

Kostümbild-Hospitanz:
Bewerbungen bitte an die Kostümleitung, Thomas Maché: mache@gorki.de

Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Auch gewährleistet das Maxim Gorki Theater die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes. Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.