Jobs

Stellenausschreibungen

Hospitanzen

Bewerbungen um eine Hospitanz an unserem Haus senden Sie bitte an nussbaum@gorki.de. Bitte geben Sie den Bereich und den Zeitraum an, für den Sie sich bewerben möchten.

Aufgrund des ab Jahresbeginn 2015 in Kraft tretenden Mindestlohngesetzes können Hospitanzen ausschließlich Student*innen, oder als Orientierungshospitanz vor Studienantritt bzw. im Rahmen einer beruflichen Umorientierung, angeboten werden.


+++ Kommunikations-Hospitanz +++
Die Abteilung Kommunikation sucht ab 1. Dezember tatkräftige Verstärkung, die das Team für 3-6 Monate in den Bereichen Presse, Öffentlichkeitsarbeit, (Online-)Marketing, Social-Media unterstützt.

Zu den Aufgaben gehört: Erstellen des täglichen Pressespiegels und der Produktionsdokumentationen, Vorbereitung und Durchführung von Pressegesprächen und Fotoproben, Verfassen und Gestalten von Aushängen, Handzetteln, Newslettern und Anzeigen, redaktionelle Tätigkeit für die Website/Social Media und Printprodukte, Promotionaktionen, gezielte Werbemaßnahmen für Veranstaltungen und Erstellen von veranstaltungsspezifischen Verteilern.

Bewerbungen mit Lebenslauf senden Sie bitte bis zum 31. Oktober an presse@gorki.de.
 

Dramaturgie-Hospitanz

+++ Dramaturgie – Hospitanz für neue Falk Richter Produktion +++
Im Rahmen der neuen Produktion von Falk Richter sucht das Gorki Theater in Berlin eine*n Dramaturgie – Hospitant*in. 
Die Hospitanz arbeitet mit den Dramaturgen und dem künstlerischen Team der Produktion bis zur Premiere zusammen.
 
Probenzeiträume:
Mitte Oktober 2019 bis 31.10.2019                Dramaturgische Vorrecherche
04.11.19 bis 23.11.2019                                 Workshop/Probenphase 
16.12.19 bis 15.01.2020                                 Proben
Premiere:                                                        15.01.2020 
 
Die Aufgaben umfassen folgende Bereiche:

  • Transkription von Improvisationen/Proben und Material
  • Produktionsunterstützende Aufarbeitung/Vorbereitung/Nachbereitung
  • Betreuung der Fassung 
  • Recherche und Beschaffung von Sekundärmaterial
  • Unterstützung in Gestaltung des Begleithefts/Programmhefts für die Produktion

Die Hospitanz ist unbezahlt. Aufgrund des ab Jahresbeginn 2015 in Kraft tretenden Mindestlohngesetzes können Hospitanzen ausschließlich Student*innen, oder als Orientierungshospitanz vor Studienantritt bzw. im Rahmen einer beruflichen Umorientierung, angeboten werden.
 
Bitte richten Sie eine aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf bis zum 08. Oktober 2019 per Mail an: dramaturgie@gorki.de


Hospitanzbewerbungen für den Bereich der allgemeinen Dramaturgie senden Sie bitte direkt an:
dramaturgie@gorki.de (Frau Clara Probst)

Regie-Hospitanz
Hospitanzbewerbungen für den Bereich Regie senden Sie bitte direkt an: regiehospitanz@gorki.de 

Bühnenbild-Hospitanz:
Hospitanzbewerbungen für den Bereich Bühnenbild schicken Sie bitte direkt an: shin@gorki.de

Kostümbild-Hospitanz:
Bewerbungen bitte an die Kostümleitung, Thomas Maché: mache@gorki.de

Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Auch gewährleistet das Maxim Gorki Theater die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes. Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.