Jobs

Stellenausschreibungen

Wir suchen eine*n Schlosser*in / Metallbauer*in (m/w/d)

Kennziffer: 208/053/001
Besetzung:  voraussichtlich ab 16. September 2019
Bewerbungsfrist: 28. Juli 2019
Einsatzort: Dekorationswerkstätten des Maxim Gorki Theaters, Wriezener Bahnhof 1, 10243 Berlin

Die Dekorationswerkstätten, die die Bühnenbilder für die Theaterproduktionen unseres Hauses fertigen, bieten ein abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet bei der Umsetzung des künstlerischen Programms unseres Theaters.

Aufgaben:    

  • Herstellung und Vormontage von Metallkonstruktionen für Bühnenbilder
  • Endmontage
  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten ausführen
  • Arbeitsaufgaben planen und vorbereiten

Voraussetzungen:    

  • abgeschlossene Ausbildung als Schlosser*in / Metallbauer*in oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Schweißpässe nach DIN EN 287(TÜV) oder DVS
  • Kenntnisse in Wartung , Reparatur und Instandhaltung von Maschine bzw. Anlagen
  • Interesse an der Verwirklichung künstlerischer Ideen
  • Selbstständigkeit, Belastbarkeit bei Termindruck, Zuverlässigkeit, Teamgeist, Stresstoleranz, Verantwortungsbewusstsein

Vertragsdaten:    

  • Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TV-L
  • Entgeltgruppe 6
  • Vollzeit
  • Befristung, gemäß §14 Abs. 1 Nr. 3 TzBfG, „ zur Vertretung eines anderen Arbeitnehmers“

Hinweise: Das Maxim Gorki Theater berücksichtigt die Gleichstellung von Frauen, Männern und Diversen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes. Die Bewerbungen von Frauen sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Kontakt: Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis, Berufsausbildung, Studium und  Arbeitszeugnisse in Kopie)
vorzugsweise per E-Mail an das Maxim Gorki Theater Berlin, Herrn Marcus Trettau und Herrn Mayk Reimann

personal@gorki.de

Maxim Gorki Theater Berlin, Personalabteilung, Am Festungsgraben 2, 10117 Berlin

Bitte beachten Sie bei Bewerbungen per Post, dass ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Reisekosten zu den Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.

 





Hospitanzen

Bewerbungen um eine Hospitanz an unserem Haus senden Sie bitte an nussbaum@gorki.de. Bitte geben Sie den Bereich und den Zeitraum an, für den Sie sich bewerben möchten.

Aufgrund des ab Jahresbeginn 2015 in Kraft tretenden Mindestlohngesetzes können Hospitanzen ausschließlich Student*innen, oder als Orientierungshospitanz vor Studienantritt bzw. im Rahmen einer beruflichen Umorientierung, angeboten werden.

+++ Kommunikations-Hospitanz +++
Die Abteilung Kommunikation sucht Hospitant*innen für die neue Spielzeit 2019/2020 ab, die das Team für drei Monate in den Bereichen Presse, Öffentlichkeitsarbeit, (Online-)Marketing, Social-Media unterstützt. Bewerbungen mit Lebenslauf an presse@gorki.de.

Regie-Hospitanz
Hospitanzbewerbungen für den Bereich Regie senden Sie bitte direkt an: regiehospitanz@gorki.de 

Dramaturgie-Hospitanz
Hospitanzbewerbungen für den Bereich Dramaturgie senden Sie bitte direkt an: dramaturgie@gorki.de 

Bühnenbild-Hospitanz:
Hospitanzbewerbungen für den Bereich Bühnenbild schicken Sie bitte direkt an: shin@gorki.de

Kostümbild-Hospitanz:
Bewerbungen bitte an die Kostümleitung, Thomas Maché: mache@gorki.de

Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Auch gewährleistet das Maxim Gorki Theater die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes. Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.