Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Name, Anschrift etc.) besteht, erfolgt diese freiwillig. Das Maxim Gorki Theater erklärt ausdrücklich, dass diese Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Der Versand des Gorki-Newsletters und Mailings erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalyse dienst der Google Inc.(„Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch daraufhin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Diese Website nutzt den DMP-Tag der Firma The Adex GmbH, Berlin im Auftrag der QWERTZ Media GmbH Berlin für die Ermittlung, Analyse und Bewertung von Nutzungs- und Bewegungsdaten auf unseren Angeboten. Die erhobenen Daten werden anonym erfasst. Sie können dieser Datenverarbeitung unter folgendem Link widersprechen:
HTTP://DE.THEADEX.COM/COMPANY/CONSUMER-OPT-OUT/ oder direkt
http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ Durch einen Klick auf diesen Link wird durch das System ein sogenannter »Stop-Cookie« gesetzt, der die weitere Erfassung von Aktivitäten des Clients durch das System unterbindet.
Das System kann den Opt-Out nicht erkennen, wenn Sie das Setzen des Stop-Cookies verhindern oder den gesetzten Stop-Cookie löschen. Möglicherweise ist Ihr Internet-Browser so eingestellt, dass der Stop-Cookie nicht akzeptiert oder automatisch gelöscht wird. In diesem Fall müssen Sie zunächst die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers anpassen (Beispiel: Bei »Mozilla Firefox« finden Sie diese Einstellungen unter dem Menüpunkt Extras/ Einstellungen/ Datenschutz).
Wir weist Sie darauf hin, dass der Stop-Cookie die Datenerfassung nur auf dem jeweiligen Client verhindert. Verwenden Sie mehrere Clients (anderes Endgerät und/oder anderer Internet-Browser) müssen Sie den Opt-Out daher wiederholen.

Retargeting-Technologie
Diese ermöglicht es, auf Websites unserer Partner gezielt jene Internetuser mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Website und unsere Produkte interessiert haben. Hierzu werden entsprechende Pixel auf der Website platziert. Wenn Sie diese besuchen, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie ermöglicht es Ihrem Computer anhand der protokollierten Daten wiederzuerkennen (Besuch unserer Website, Datum und Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem, Identifikation ob Sie bereits Kunde sind, Informationen, die Sie sich auf unserer Website angesehen haben). Die durch das Retargeting-Verfahren erstellten Nutzerprofile werden im Einklang mit den Datenschutzbestimmungen so anonymisiert, dass ein Personenbezug beim Surfen im Internet nicht möglich ist. Die Einblendungen der Werbemittel auf der Websites unserer Partner erfolgt dann beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Hierbei handelt es sich um ein temporäres Cookie, das nach 60 Tagen seine Gültigkeit verliert. Sie können die Verwendung von Cookies zum Beispiel durch Drittanbieter deaktivieren indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Informationen zum Opt-Out umzusetzen.

​​​​​​​​​​​​​​Datenschutzbeauftragter
Dennis Störkel (dsb@gorki.de )