sofia

Berlin calling Sofia #1

LONG LIVE BULGARIA
Dokumentarfilm von Adela Peeva (Bulgarisch mit engl. Untertiteln)
anschl. Publikumsgespräch mit der Regisseurin

Drei Jahre lang hat die Filmemacherin Adela Peeva Jugendliche aus großen Städten in Bulgarien mit der Kamera begleitet. Angetrieben von patriotischen Gefühlen und dem Wunsch, die eigene Identität zu bekräftigen, überschreiten diese jungen Menschen die Grenze zwischen Patriotismus und Nationalismus. Welche Rolle spielen in diesem Zusammenhang Bildungs- und Kultureinrichtungen? Welche Zukunft ist zu erwarten?


CONSTANT REALITIES
Solo for violin, voice and video
Von und mit Biliana Voutchkova Video Boriana Pandova

Ein abstraktes Solo, das sich aus  musikalischem und wortlosem Dialog entwickelt –  irgendwo im offenen Raum zwischen Berlin und Sofia.

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Red House Centre for Culture and Debate (Sofia) im Rahmen des internationalen Theaternetzwerks Undernational Affairs. Mit freundlicher Unterstützung durch das Goethe-Institut Bulgarien

Aktuelles Datum
Fr
20:30
Studio Я


Film with English surtitles

gegen sätze


Film with English surtitles

gegen sätze