queerious

Queerious - Die Geburt des Vulkans

2016 war das Jahr der Angst vor dem Verlust von Werten und Sicherheiten. Die Stimmen der Besorgten wurden immer lauter: »Kümmert Euch nicht mehr um die Minderheiten, sondern wieder um UNS!« Um dieser Bewegung entgegenzuwirken, schließen sich 2017 zehn junge Menschen im Alter von 18-24 Jahren zusammen. Sie werden sich in queerer Geschichte spiegeln und fragen: Wie wurden Identitäten gebildet und wie lässt sich Gemeinschaft herstellen? Kann ein WIR erzeugt werden jenseits von Klasse, Herkunft und Geschlecht? Queerious ist eine zeitgeschichtliche Ideensammlung zu Solidarität.

 

Die Stückentwicklung wird von MANEO – Das schwule Anti-Gewalt-Projekt in Berlin und aus Mitteln der MANEO-Empowerment Kampagne (MEK) unterstützt. Die MEK wird von der Lottostiftung Berlin gefördert. Das Projekt dankt dem Schwulen Museum*
 

Premiere am 6/Oktober
 

Spielleitung
Moritz Sauer
Aktuelles Datum
So
20:30
Studio Я


Gorki X


Gorki X

Fr
20:30
Studio Я


PREMIERE

Anschließend Premierenparty

Gorki X


PREMIERE

Anschließend Premierenparty

Gorki X

Sa
20:30
Studio Я



Team

Dramaturgie

Besetzung

Parisa Madani

Chantal Süss

Naomi Odhiambo

Aybüke Kara

Ronald Berger

Marina Prados

Gelareh Shahpar

Nathalie Seiß