rjk

Jalta #2 »Desintegration«

Heftpräsentation

Jalta ist ein Diskursmagazin (Neofelis Verlag), welches die Tradition des Magazins Babylon aufgreift und die Möglichkeiten eines postmigrantischen Judentums befragt und erkundet. Anlässlich der Radikalen Jüdischen Kulturtage erscheint das Magazin Jalta mit dem Schwerpunkt »Desintegration«. Der Titel »Jalta« steht dabei für zweierlei: eine wütende Gelehrte aus dem Talmud sowie das Abkommen der Siegermächte über die Behandlung Deutschlands nach 1945. Von Babylon nach Jalta. Wir haben den Krieg gewonnen!

 

Für die Radikalen Jüdischen Kulturtage kann ein Festivalpass erworben werden, um alle Veranstaltungen zu einem vergünstigten Preis zu besuchen.

Bildgestaltung: Lutz Klüppel

Aktuelles Datum
So
17:00
Studio Я


Radikale Jüdische Kulturtage

im Studio Я Foyer

EINTRITT FREI!

Eintritt frei Eintritt frei


Radikale Jüdische Kulturtage

im Studio Я Foyer

EINTRITT FREI!