Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Die* Autor*in, Essayist*in, Theatermacher*in und Kurator*in Sasha Marianna Salzmann studierte Literatur, Theater, Medien in Hildesheim und Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin. 2002 war sie* die Mitbegründer*in des Kultur- und Gesellschaftsmagazins freitext, das sie* bis 2013 mitherausgab. Salzmann ist seit der Spielzeit 2013/14 Hausautor*in am Gorki und war bis 2015 Künstlerische Leiterin* des Studio Я. Ihre* Theaterstücke werden international aufgeführt und wurden mehrfach ausgezeichnet. Salzmanns Debütroman Außer sich stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises 2017 und wurde mit dem Mara-Cassens-Preis sowie dem Jürgen-Ponto-Preis ausgezeichnet; er ist in 15 Sprachen übersetzt.
Salzmann ist Mitbegründer*in des Neuen Instituts für Dramatisches Schreiben (NIDS). Im Rahmen der 2017 von ihr* mitinitiierten Literaturwerkstatt Krieg im Frieden entstand Sivan Ben Yishais Text Oder: Du verdienst deinen Krieg (Eight Soldiers Moonsick). Nach Die Geschichte vom Leben und Sterben des neuen Juppi Ja Jey Juden ist es der zweite Text von Ben Yishai, den Salzmann zur Uraufführung am Gorki Theater bringt. 

Foto: Esra Rotthoff