Aslı Erdoğan

Aslı Erdoğan

Die international bekannte türkische Autorin und Journalistin Aslı Erdoğan erkundet in ihren Werken das Fremde, das Andere vor dem Hintergrund der türkischen Gesellschaft und globaler Entwicklungen. Ursprünglich studierte sie Informatik und Physik, und gab diese Karriere auf, um sich auf das Schreiben zu konzentrieren. 2010 wurde sie mit dem bedeutendsten Literaturpreis der Türkei ausgezeichnet.

Nach dem gescheiterten Militärputsch in der Türkei wurde sie aufgrund ihrer Arbeit für die kurdische Zeitung Özgur Gündem zusammen mit 22 weiteren Journalisten verhaftet und kam erst im Dezember 2016 unter Auflagen frei.