Porträt Cynthia Micas

Cynthia Micas

Cynthia Micas wurde 1990 in Berlin geboren und stand mit fünf Jahren das erste Mal vor der Kamera. Schon während ihres Abiturs 2009 begann sie mit dem Schauspielstudium an der Universität der Künste Berlin und spielte am Deutschen Theater, HAU und Maxim Gorki Theater. Mit Beginn der Intendanz von Shermin Langhoff 2013 wurde sie festes Ensemblemitglied am Maxim Gorki Theater Berlin und wechselte 2017/18 an das Residenztheater/Bayerische Staatsschauspiel München (Intendanz Martin Kušej). Mit der Spielzeit 2019/20 kehrt sie nach Berlin zurück und ist Mitglied des Berliner Ensembles. Sie arbeitete am Gorki u. a. mit Sebastian Nübling, Sebastian Baumgarten, Yael Ronen und Mirko Borscht.

www.cynthiamicas.com

Produktionen

Und dann kam Mirna

In unserem Namen

Flucht, die mich bedingt

Der Untergang der Nibelungen – The Beauty Of Revenge

Kein schöner Land

Zement

Das Kohlhaas-Prinzip

Es sagt mir nichts, das sogenannte Draußen

Schwarze Jungfrauen

Theater ist endlich ist Theater 2016

Prosa der Verhältnisse #2

Theater ist endlich ist Theater 2015

Anleitung für eine Revolution

Der Auftrag