Christian Weise

Christian Weise wird 1973 in Lutherstadt Eisleben geboren. Er studiert Schauspiel an der Hochschule Ernst Busch in Berlin und arbeitet zunächst als Schauspieler und Puppenspieler. Seit 2001 ist er als Regisseur tätig und inszeniert an bekannten Stadttheatern Deutschlands, dem Schauspiel Zürich und bei den Salzburger Festspielen. Am Gorki bringt er Der kleine Muck, Othello und Alles Schwindel auf die Bühne. Ihn verbindet eine intensive Zusammenarbeit mit dem Musiker und Komponisten Jens Dohle und der Künstlerin Julia Oschatz sowie in seinen Musiktheaterinszenierungen mit dem Choreographen Alan Barnes. Seit 2004 ist er Lehrbeauftragter für Schauspiel und zeitgenössische Puppenspielkunst an der Ernst Busch.