talking about backlash

TALKING ABOUT BACKLASH

Ein Gespräch über die Gegenwart der Vergangenheit

mit Carolin Emcke, Thomas Meinecke, Jens Hillje, Sasha Marianna Salzmann
und weiteren Gästen


Vielleicht war es ja eine Illusion: Die Forderungen nach gleichen Rechten für alle erhalten immer mehr Zustimmung. Sukzessive Erfolge um die Rechte von LGBTQI vor dem Verfassungsgericht bestätigten das. Doch mit dem Aufkommen des neonationalistischen, völkischen Diskurses in Europa und dem wachsenden Einfluss konservativer und religiöser Bewegungen erleben wir einen »backlash«, der demokratisches Denken vor neue Herausforderungen stellt. Haben wir es mit einer Wiederholung von Geschichte zu tun? Wie lässt sich diese Entwicklung erklären? Welche politischen, sozialen und künstlerischen Strategien haben sich bewährt?

In Kooperation mit dem GORKI FORUM


gegen sätze