Rite_Revival
Rite_1
Rite_2

Rite of Revival

Wie können Riten, die aus Erfahrungen von Schmerz, Folter, Entmenschlichung und physischer Deformation entstanden sind, transformiert werden? Nora Amin, ägyptische Essayistin, Aktivistin und Regisseurin, bringt verschiedene Rituale auf die Bühne und entwickelt daraus heilende Erfahrungen. Mit ihrer interaktiven multimedialen Soloperformance ist Nora Amin zum zweiten Mal Studio Я zu Gast, nachdem sie im letzten Jahr ihr Essay Migrating the Feminine vorgestellt hat.

Musikkomposition & Soundtrack: Nader Sami, Violinist: Ayman Asfour, Schlagzeug: Tamer Essam, Sänger: Gamila Saleh

Visuals: Ibrahim Ghareib, Implementation: Maged Monir

In Zusammenarbeit mit: Alina Amer, Eva Isolde Balzer, Julia Lemmle, Pasquale Virginie Rotter und André Vollrath

Text, Choreografie, Regie und Performance: Nora Amin


Foto: Soha Akram

Soloperformance von und mit
Nora Amin
Do
20:30
Studio Я


stagediving

In English/Arabic

Eventuelle Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich. Abendkasse


stagediving

In English/Arabic