Prosa der Verhältnisse #1

Prosa der Verhältnisse #1

Junge syrische Stimmen in Berlin

Zwei Jungautoren aus Syrien. In Deutschland arbeiten sie weiter an ihren Miniaturen, ihrer Kurzprosa und setzen sich mit Krieg, Liebe, Wahrheit und Exil auseinander – mit einem tiefen Gefühl für das Absurde, mit der Poesie arabischer Lyriktradition. Beeinflusst aber auch von Meistern der kurzen Prosa, wie Elias Canetti und Karl Kraus und anderen.


Veranstaltung auf Deutsch und Arabisch mit deutscher Übersetzung. 

In Kooperation mit dem Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Besetzung

Mareike Beykirch

TANER ŞAHİNTÜRK