Jobs

Stellenausschreibungen

Wir suchen eine*n Pförtner*in
    
Besetzung: ab dem 01. Mai 2017
    
Bewerbungsfrist: bis zum 31. März 2017
    
Einsatzort: 10117 Berlin, Deutschland
    
Aufgaben:    

  • Überwachung des Personenverkehrs
  • Verschluss des Gebäudes und der Räumlichkeiten
  • Schlüsselverwaltung
  • Überwachung der Notrufschaltung
  • Kenntnis über Öffnungszeiten, Spielplaninhalte und Ensemblemitarbeiter
  • Eintragen von Mängeln in das Dienstbuch
  • Fundiertes Wissen über die BSO Teil A,B und C
  • Weiterleiten von Information über Schnee und Eisglätte
  • Telefonvermittlung
  • Postausgabe an die Künstler und Angestellte des Maxim Gorki Theaters
  • Warenannahme
  • Anwesenheitskontrolle der Reinigungskräfte
  • Umgang mit IT
  • Sachkunde gemäß § 34a GewO für eine Tätigkeit im Sicherheitsgewerbe
  • Rettung aus Aufzügen
  • Unterstützung bei kleineren Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten
  • Sauberhaltung der Betriebsstätte außerhalb der Gebäudereinigungsleistungen

Voraussetzungen:

  • Nach Möglichkeit mehrjährige Berufserfahrung
  • Selbstständigkeit, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Grundkenntnisse Excel, Word und Outlook 2007
  • Grundkenntnisse in Englisch
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Kenntnisse eines Theaterbetriebs sind von Vorteil 

Vertragsdaten:    

  • TV-L, Entgeltgruppe 3, plus Wechselschichtzulage gem. TV-L
  • Vollzeit
  • unbefristet

Hinweise:    
Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Auch gewährleistet das Maxim Gorki Theater die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes. Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis Berufsausbildung/Studium und Arbeitszeugnisse in Kopie) vorzugsweise per E-Mail an personal@gorki.de.

Maxim Gorki Theater Berlin, Personalabteilung, Am Festungsgraben 2, 10117 Berlin
Ihre Ansprechpartner sind Herr Ackermann und Herr Schönberg.

Bitte beachten Sie bei Bewerbungen per Post, dass ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Die Reisekosten zu den Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.

Hospitanzen

Bewerbungen um eine Hospitanz an unserem Haus senden Sie bitte an kossack@gorki.de. Bitte geben Sie den Bereich und den Zeitraum an, für den Sie sich bewerben möchten.

Aufgrund des ab Jahresbeginn 2015 in Kraft tretenden Mindestlohngesetzes können Hospitanzen ausschliesslich Studentinnen und Studenten, oder als Orientierungshospitanz vor Studienantritt bzw. im Rahmen einer beruflichen Umorientierung, angeboten werden.


Regie-Hospitanz

Hospitanzbewerbungen für den Bereich Regie senden Sie bitte direkt an: regiehospitanz@gorki.de 


Dramaturgie-Hospitanz

Hospitanzbewerbungen für den Bereich Dramaturgie senden Sie bitte direkt an: dramaturgie@gorki.de 


Kommunikation-Hospitanz

Die Abteilung Kommunikation sucht laufend HospitantInnen, die das Team in den Bereichen Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Social-Media für 3 - 6 Monate unterstützen. Bewerbung mit Lebenslauf und gewünschtem Zeitraum der Hospitanz bitte an: presse@gorki.de


Bühnenbild-Hospitanz:

Bewerbungen bitte an die Ausstattungsleitung, Magda Willi: ausstattung@gorki.de


Kostümbild-Hospitanz:

Bewerbungen bitte an die Kostümleitung, Thomas Maché: mache@gorki.de


Grafik-Hospitanz:

Die Abteilung Grafik sucht HospitantInnen, die das Team in den Bereichen Print- und Webgestaltung für mindestens 2 Monate unterstützen.Bewerbung mit Lebenslauf und gewünschtem Zeitraum der Hospitanz bitte an: grafik@gorki.de

Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Auch gewährleistet das Maxim Gorki Theater die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes. Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.