Gorki X: Unsere Partner*innen

 

Unsere Partner*innen und Förder*innen

x




Kooperation mit dem Gesicht Zeigen! Lernort »7xjung«

»Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e.V.« engagiert sich gegen Rassismus, Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit und rechte Gewalt. Dafür werden Projekte und Aktionen entwickelt, die Vorurteile abbauen und das Miteinander fördern. Die künstlerische Ausstellung »7xjung – Dein Trainingsplatz für Zusammenhalt und Respekt« bietet ungewöhnliche Zugänge zur aktiven Auseinandersetzung mit der NS-Zeit früher, sowie Identität, Ausgrenzung und Zivilcourage heute. Lebendig wird »7xjung« in intensiven, ganzheitlich angelegten Workshops, die dem Bewusstsein und der Motivation für couragiertes Handeln Raum geben. So entstehen neue Perspektiven auf die Geschichte, die Gegenwart und die ganz eigenen persönlichen Möglichkeiten, die Gesellschaft mitzugestalten – auch in der eigenen Schule und Klasse.

Im Dezember 2015 fand in Koopertion mit Gorki X die Fortbildung "RASSISMUS BEGEGNEN – interaktive Methoden für den Unterricht" für Lehrer*innen und Interessierte statt.

Aktuell gestalten wir ein gemeinsames Workshoppaket zu den Produktionen Winterreise und Verräter, die sich mit den Themen "Fliehen und Ankommen" und "Populismus und Demokratie" beschäftigen.

7xjung



Kooperation mit dem Jugendtheater Büro Berlin

Das JugendtheaterBüro Berlin ist ein künstlerischer Betrieb, der von Jugendlichen und Mitarbeiter*innen gemeinsam getragen und gestaltet wird. Sie machen Theater zu selbst gewählten Themen und verbinden künstlerische und kulturelle Aktion mit politischer Bildung, Kampagnenarbeit und dem Aufbau eines alternativen und gemeinschaftlich gestalteten Theaterbetriebes im Kiez. Das JugendtheaterBüro befindet sich in Trägerschaft der »Initiative Grenzen-los! e.V. – Verein für emanzipative Bildung und kulturelle Aktion«. Projekte des JugendtheaterBüros sind das Jugendtheaterfestival FESTIWALLA, das Bündnis KulTür auf!, sowie das Theater X .