Johannes von Dassel

Johannes von Dassel ist eine Schriftstelle und ein Performanko. Ein Stipendium führte ihn 2012 nach Istanbul ins Kollektiv HaZaVuZu zu Garip Bir Pandik 2. 2014 Diplom in Freie Kunst mit dem ersten Roman und der Inszenierung pro krass nation, sowie 2015 Meisterschüler mit Sunak. 2015 Hartzen besprechen, ein Saufspiel im Kino International, Berlin. Whoop whoop! Lesungen, Performances, Paraden. Profidilettant.