Hans-Werner Kroesinger

HANS-WERNER KROESINGER, geboren 1962 in Bonn, arbeitete als Autor und Regisseur u.a. am Staatstheater Stuttgart, am Berliner Ensemble, Theater Augsburg. Er gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des Dokumentartheaters. In seinen Inszenierungen beschäftigt er sich zuletzt in Exporting War mit der deutschen Rüstungsindustrie und in Schlachtfeld Erinnerung mit der Sicht auf den 1. Weltkrieg aus Istanbul, Sarajevo und Belgrad. Am Gorki erarbeitete Kroesinger im Rahmen des 1. Berliner Herbstsalons die face-to-face-Performance Wo warst du die letzten 100 Jahre? sowie für den History Campus 14/14 Drei Orte im Sommer.