Platzhalter

Christian Dawid

Christian Dawid ist ein vielgereister und international gefragter Klarinettist. Er ist klassisch geschult, hat zwischen Jazz und alpiner Blechmusik Dutzende von Stilistiken aufgesogen und dargeboten, und sich auf jiddische und osteuropäische Volksmusik spezialisiert. Er leitet Trio Yas und die ukrainische Hipster-Brassband Konsonans Retro, und hat zahlreiche internationale Bühnen mit Künstlern wie Boban Markovic, Frank London, Socalled, Arkady Gendler, Daniel Kahn & The Painted Bird, Brave Old World, OPA!, Shura Lipovsky, Theodore Bikel, Alan Bern, Yuriy Gurzhy, Lorin Sklamberg, Forshpil, Paul Brody's Sadawi und The Other Europeans geteilt. 

Dawid ist ein gefragter Dozent für jiddische Musik und unterrichtete auf vielen internationalen Festivals und Seminaren, wie z.B. beim Yiddish Summer Weimar, bei KlezKanada und KlezKamp, oder in St. Petersburg, Paris, London, Helsinki, Safed, Sao Paulo, Buenos Aires oder Krakow. Er berät regelmäßig internationale Festivals jüdischer Kultur. Er komponiert, arrangiert und lebt in Berlin.

»Weltklasse-Klarinettist mit magisch lyrischer Phrasierung« Jüdische Allgemeine

»Ein unglaublich ausdrucksstarker Klarinettist« klezmershack.com

www.christiandawid.com

Produktionen

Feinde - Die Geschichte einer Liebe

Trio Yas feat. Çiğdem Aslan

Klarinette, DE

Die anderen 1920er

Daniel Kahn & The Painted Bird

Klarinette, Saxophon