Marcellus Schiffer

Marcellus Schiffer wird 1892 als Sohn einer jüdischen Familie in Berlin geboren. Nach einer Ausbildung zum Maler und Graphiker entdeckt er sein Talent als Schreiber von Chansons für das Kabarett und wird einer der meistgefragten Texter der Weimarer Republik. Er schreibt zum Beispiel fürFriedrich Hollaender oder Werner Richard Heymann. Die fruchtbarste Zusammenarbeit hat er mit Mischa Spoliansky, zum Beispiel 1930 in der RevueWie werde ich reich und glücklich?1932 schreiben sie gemeinsam den Schlagerwelthit Heute Nacht oder nie. Im selben Jahr nimmt sich Marcellus Schiffer das Leben.